Einführung von Pastor Dr. Schmidt

Am 13. Sonntag nach Trinitatis, den 14. Sept. 2014 wurde Pastor Dr. Daniel Schmidt durch Superintendent Bernd Reitmayer in das Pfarramt der Immanuelsgemeinde Groß Oesingen eingeführt.

Pastor Schmidt versieht den Pfarrdienst in Groß Oesingen bereits seit dem 1. August 2013, da er jedoch bisher im Missionsdienst tätig war konnte die Immanuelsgemeinde ihn erst nach Ablauf eines Jahres berufen. Mit umso mehr Freude konnten Gemeinde und Pastor nun den feierlichen Einführungsgottesdienst am Sonntagnachmittag begehen. Viele Gäste, darunter auch Nachbarn aus dem Dorf, sowie Vertreter des Kindergartens und der Grundschule in Groß Oesingen waren der Einladung der Immanuelsgemeinde gefolgt und nahmen am Einführungsgottesdienst teil. Herrliche Musik vom Posaunenchor, der Orgel und dem Kirchenchor spielte den Gottesdienstbesuchern die Freude des Tages in die Herzen.

Bei den Grußworten, die sich dem Gottesdienst anschlossen, brachten Pfarrer Johannes Lampczak von der Katholischen Gemeinde sowie Hermann Prietzsch in Vertretung für Pastor Heitkamp von der landeskirchlichen Gemeinde der Friedenskirche in Groß Oesingen ihre Freude über die, bei allen bestehenden Unterschieden, gute Zusammenarbeit, besonders bei den mehrmals im Jahr stattfindenden Schulgottesdiensten zum Ausdruck.

Beim Anschließenden Sektempfang mit Büffet, der in den Gemeinderäumen stattfand, war dann noch ausgiebig Gelegenheit für Gespräche.

Die Predigt vom Einführungsgottesdienst (Pastor Dr. Daniel Schmidt):